2. Oktober 2018

Salatdressing nach Art "Zuhause-Manufaktur"

♥Ach! Wie ich es Liebe, Salatdressing und Co selber herzustellen. So weißt man was man futtert. ♥

Heute habe ich nur 3 Fläschchen von meinem Salatdressing gemacht. Mein neuer Kühlschrank bietet leider nicht mehr so viel Platz wie mein voriger. Irgendwie habe ich beim Kauf meines "Liebherr" A++ nicht mit eingerechnet,  dass dieser weniger Platz bietet. 

Somit heute nur 3 Flaschen a 500ml gemacht. Mein Rezept dazu findet ihr hier. Wenn ihr in den Kommentaren weiter nach unten scrollt, könnt ihr meinen "Update" Post finden. Inzwischen habe ich die Zucker-und Senfmenge reduziert. 


Das heutige Dressing habe ich mit Zwiebeln und Knoblauch gemacht. - mega mega lecker. Zwiebeln und Knoblauch dann bitte mit kochen, das ist bekömmlicher. 

Wie immer, überlest meine Rechtschreibung/Fehler und macht euch den Tag schön.

Grüße aus dem Fenster der Welt.

Tina

1 Kommentar:

  1. Hallo Tina,

    das ist mal wieder eine super Idee. Fertige Salatsoße schmeckt mir oft nicht, da ich aber meist der einzige Salatesser bei uns bin, ist so eine Salatsoße fertig im Kühlschrank wirklich praktisch. Werde mir auch ein Fläschchen in den Bürokühlsvhrank stellen.

    Viele Grüße, derzeit aus Frankreich,
    Caroline

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.

Wenn Du als Nutzer Kommentare auf meinem Blog (https://zuhause-manufaktur.blogspot.com/) hinterlässt, werden neben diesen Angaben, auch der Zeitpunkt deiner Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername, sowie die E-Mail-Adresse gespeichert.