9. November 2013

Schichtkohl oder Schmorkohl -ein DDR - Klassiker

Schichtkohl oder Schmorkohl - ein DDR Klassiger

Zutaten für ca. 6 Portionen:

1 mittelgr.  Weißkohl
1 kg          Hackfleisch
1 m.-große Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Meine Knoffelpaste
Wasser
Brühe, Instant (wer hat natürlich echte Fleischbrühe ca. 1 - 1,5 L)
mit Instant wird es auch lecker.
Kümmel (zur besseren Verdauung)

Und so wird es gemacht:
Den Weißkohl schneide ich in feine Streifen - mannkann ihn auch in kleine Stücke oder dickere Streifen schneiden. In einem großen Bräter gebe ich einen guten Schuss gutes Öl (Keimöl) Topf vorher gut aufheizen bevor man das Öl rein gibt. Den Kohl dazu geben und gut anbraten - immer wieder wenden während dem anbraten so das er eine schöne braune Farbe bekommt - die gewürfelten Zwiebeln mit anbraten und wer es mag Knoffelpaste

In einer Pfanne das Hackfleisch kräftig anbraten, mit Pfeffer und Salz (und eigene Gewürze ;))  würzen. Dann zum Kohl geben. Ich gebe ca. 4 Kaffeelöffel von meiner selber gemachten Gemüsebrühe - ( andere verenden Fleischbrühinstantpulver) über die Masse, rühre gut alles um und lösche mit ca. 1 - 1,5 L Wasser ab - und schmecken das ganze ab. Nach Geschmack Kümmel hinzugeben. Wer Kümmelsaat nicht mag, kann auch gemahlenen Kümmel verwenden.

Das Gericht wird traditionell mit Salzkartoffeln gegessen, aber auch gerne pur als Eintopf oder mit selbst gemachten Kartoffelpüree;) *jamjam*


Gutes Gelingen beim nachkochen.

...haben wir heute gefuttert und sind eben vom Nachtspaziergang zurück gekommen. Ich war so voll gefuttert und mein Bauch am platzen *g*.... jetzt ist wieder Platz für den Fernsehabend und das Naschzeug das wartet vertilgt zu werden *lach*

Kommentare:

  1. Da bekommt man richtig Hunger,sehr lecker,Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,
    danke für deinen Post. Ja - wenn ich mir das Foto wieder anschaue könnt ichs grad noch mal futtern. - Schmorkoh geht schnell und schmeckt wirklich total lecker ;) LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmmmmmm, das habe ich als Kind geliebt :-)
    LG Antje

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.