9. Juli 2015

Limoncello & Zitronensirup 2015

Aus unserem Urlaub,  auf der griechischen Insel "Korfu", habe ich mega große Zitronen  mitgebracht.   Unser freundlicher  "Dimitri", ihm gehört diese sehr schön gestaltete Taverne,  hat mir diese geilen Zitronen geschenkt. Darüber habe ich mich total gefreut. An dieser Stelle noch  einmal ein herzliches DANKESCHÖN an Dich Dimitri!

Für mich ein  MUSS! Von solchen  geilen Zitronen einen (meinen) heißgeliebten Limoncello anzusetzen.  




Irre wie groß die Zitronen sind....



Ich setzte meinen Limoncello mit reinem Alkohol an.


Hier stecken die Schalen von allen 8 Zitronen drin.

Dieser Ansatz darf jetzt mind. 10 Tage in der Sonne stehen. Das gibt dem Limomcello eine schöne, gelbe Farbe.

>>><<<
Aus dem Saft habe ich einen reinen Zitronensirup hergestellt. Der Geschmack ist unübertrefflich. Kein Vergleich zu den hiesigen Zitronen aus dem Supermarkt. Die sind doch meist sehr klein und haben eine sehr dünne Schale. Jeden Falls sind diesmal meine Zitronen, scherzhaft ausgedrückt, richtige Atomzitronen. Die duften toll, sie schmecken toll,  sie sind einfach nur superdupper zitronelig ♥



.... wenig dickes Fruchtfleisch, was ich zu erst dachte das solche große Zitronen sicher haben werden.


...und viel Saft haben sie abgegeben - bin total begeistert. Von den 8 Zitronen habe ich 900ml -Saft gewonnen.


Aus dem Saft habe ich reinen Zitronensirup gemacht. 3l hat es gereicht :) *jamjam*


...ohne Zusatz von Wasser. Der Sirup schmeckt göttlich ;)

Ich habe den Saft mit 1,5 kg Zucker ca. 8 Min.  aufgekocht. Danach in heiß ausgespülte Flaschen gefüllt.  So hält er bis ins nächste Jahr .... (bei uns lebt der keine 6 Monate *grins*) Auch ein super Mitbringsel für die Grillparty ;)


Am besten schmeckt mir der Sriup im  Mineralwasser mit Kohlensäure - aber auch im Sekt total lecker.


Liebe Grüße Tina






Kommentare:

  1. Oh, wieder was für meine Nachmach-Liste. Ich liebe Zitronen in allen Varianten. Den Sirup werde ich auf alle Fälle probieren. Passt grade jetzt ja ganz wunderbar.

    Viele Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,

    hatte mir auch deinen Eintrag mit dem Walnusslikör gespeichert, kann das aber nicht mehr aufrufen. Hast du das gelöscht? (Oder bin ich zu blind?) Ich sehe die Seite ganz kurz, dann springt es um auf den Limoncello-Beitrag...

    lg
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caroline,

      lieben Dank für deinen Post ;) - ich habe nix gelöscht *grübel*
      Schau noch mal hier bitte - sollte gehen.
      http://zuhause-manufaktur.blogspot.de/2015/07/walnusslikor.html#h=1765-1436723379792
      Wenn nicht, bitte melde dich dann noch mal ja? ;)

      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Ich LIIIIIIIIEBE ja Zitronen. Und wenn ich die Fotos sehe, läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Na ja, kein Wunder bei Zitronen, gell? *lach*
    Und ein fröhliches Prosterchen :-)
    Liebe Grüße Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kiki,

      danke für deinen netten Post ;) ich liebe auch Zitronen - daher mache ich oft und viel Zitronensirup und Limoncello ;)
      das Zeit ist sowas von lecker ;)

      Löschen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.