15. Januar 2015

Sour Cream nach Steakhaus Art

2009 war ich mit meinem Schatz in Hamburg auf  einer Städtereisen. Dort gab es ein Steak-House wo wir gerne zum Essen hin sind. Es war nicht weit vom Hotel  so das wir nicht weite hatte um lecker essen zu gehen. Einen Abend hatte ich Folienkartoffeln mit Sour Cream bestellt. Die war sowas von lecker. Ich fragte mich immer wieder, wie man denn so eine Soße macht. Nie bekam ich die Soße so hin. Mit Frischkäse und Kräutern und anderen Zutaten kam ich der Soße schon nahe, aber noch nicht so nah wie die im Steak House. Nun habe ich ein Rezept das genau den Geschmack trifft. Der Hammer sag ich euch, echt der Wahnsinn - für mich  lecker - lecker - lecker.



Das Rezept habe ich für den Thermomix zusammen gestellt. 

Geht aber auch gut ohne.


Rezept für die Sour Cream nach Steakhaus Art

4 EL        Mayonnaise
250g        Magerquark
200g        Crème fraîche
200g        saure Sahne
1 Bund  Schnittlauch,  in feine Röllchen geschnitten - wenn keiner zur Hand ist geht auch mal getrockneter. Aber mit frischem Schnittlauch geschmacklich noch besser.
1  Knoblauchzehe frisch durchgepresst
oder  etwas Knoblauch - Granulat (aber frischer ist immer noch besser)
Salz und Pfeffer (wer hat, Kräutersalz kommt auch gut)
1 Prise   Zucker


Zubereitung:

Alle angegebenen Zutaten  in den TM und kurz vermischen. Nicht zu lange - wird sonst zu flüssig.

Wenn es zeitlich passt   ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.  Wenn es eilig ist, schmeckt sie auch sofort. Aber durchgezogen viel besser ;)

Total lecker zu  Pellkartoffeln, Ofen - Folienkartoffeln und zu Kartoffeschnitz.

Aber auch zu Reibekuchen  - Dips, Tomaten, Gurkenscheiben uvm.  

Schmeckt auch lecker zu Fladenbrot, Weißbrot, Ciabatte uvm.

Wer mag - mischt mal Lachs im Glas unter *lecker*

Eigentlich ist diese „Sour Cream“ eine "Universal - Creme" und kann mit allem möglichen kombiniert werden.

Guten Appetit

Liebe Grüße Tina




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.