31. Dezember 2014

Pizza-Raclette

Alle Jahre wieder!




Wir lieben es und daher gibt es heute zu Silvester wieder unser leckeres Pizza-Raclette. Dazu meine leckere Pizzasoße. Das Rezept  zur Pizza-Soße habe ich hier eingestellt. 




Hier das Rezept für die Raclett-Pizza

Für den Teig:
250 g Mehl
125 ml   Wasser
2 EL Öl
1 Prise(n)Salz
 Für die Sauce:
3 EL Olivenöl (geht auch normales) ich verwende Keimöl
100 g Tomatenmark
1 EL Sahne
1 TL Kräuter, italienische, getrocknet
1 Prise(n) Zucker
 n. B. Salz und Pfeffer

 Für den Belag:
 Raclettekäse,  oder anderer-geht gut mit gerieb. Käse
 Champignons, in Scheiben geschnitten
 Tomate(n), in Scheiben geschnitten
 evtl. Salami oder Schinken oder was man sonst für die/seine Pizza mag.

Zubereitung:
Die Teigzutaten miteinander verkneten und zu etwa Wahlnussgroßen Teigkugeln formen, diese auf einen Teller legen.

Für die Pizzasauce das Olivenöl leicht erhitzen, das Tomatenmark zufügen und gut verrühren. So viel Wasser dazu geben, bis eine geschmeidige Sauce entstanden ist. Sahne und Kräuter einrühren, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Abkühlen lassen und in eine Schale füllen.

Beim Raclette wird dann eine Teigkugel genommen und in das Pfännchen gedrückt. 1 EL der Sauce darauf gegeben, beliebig belegt und mit Käse bestreut. Die Minipizza braucht ungefähr 15 Minuten, bis sie fertig ist.


Dieses außergewöhnliche Raclette ist vor allem bei Kindern sehr beliebt.


Ich wünsche allen meinen Besuchern einen schönen, gemütlichen Silvesterabend und kommt gesund ins neue Jahr.

LG Tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    da schaut man schnell noch mal rein und siehe da, ein Post von dir. Sieht lecker aus dein Pizza-Raclette, merke ich mir mal für den nächsten Geburtstag unserer Jüngsten vor. Bei uns gibt's heut e den Klassiker Fondue.
    Dir auch einen guten Rutsch und eine schönes, gesundes Jahr 2015.
    Ich freue mich auf neue Beiträge von dir :-)

    Viele Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caroline,

      lieben Dank für deinen wieder so netten Post ;) ... Fondue machen wir immer weniger seit wir das große Raclette haben ;) ... wir sollten es in Kombination versuchen ;) Liebe Grüße und dir ein schönes, gesundes Jahr 2015

      Löschen
  2. ​* *   * *  **  ★  ☆  ★  
    ★* * HAPPY NEW YEAR * * ★

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke AnaChristina

      das wünsche ich dir auch ;)

      Löschen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.