6. Oktober 2014

Ketchup selber machen

Ich hätte nie gedacht das selber gemachtes Ketchup soo gut schmeckt.  Total lecker! Man kann es sogar zu Spagettis nehmen  wenn mal keine Tomatensoße griffbereit ist. Ach ich liebe das Selbermachen ;)


Dazu kaufe ich frische Zutaten so gut es geht und so Regional es geht.

Rezept: http://www.rezeptwelt.de/rezepte/6493/ketchup.html

Kommentare:

  1. Du hast immer so tolle Ideen. Wirklich klasse Mama. Und schmecken tut es auch MEGAAAAA.

    GGGLG Andy

    AntwortenLöschen
  2. Sieht lecker aus, allein schon wieder deine "Verpackung".
    Habe noch mal eine Frage zu Quitten, da hattest du auch mal was gepostet: Verwendest du sie auch noch, wenn sie innen bräunlich sind? Und wenn ja, macht das geschmacklich einen Unterschied?

    Viele Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Caroline, lieben Dank für dein Kommentar und Lob ;) Die Seite für Quitten ist noch da, brauchts nur in der "Suche", unten links, Quitten eingeben ;) oder klickst gleich hier: http://zuhause-manufaktur.blogspot.de/2013/10/quitten-verarbeitung_26.html du kannst auch die Quitten nehmen die schon bräunlich Innen sind. Hatte auch einige dabei. die quitten kannst du locker zu Gelee verwenden. Die letzten die ich bekam waren auch ziemlich reif und das Fruchtfleisch auch schon teilweise braun - soll angeblich wenn der Sommer recht heiß war und der Baum zu wenig an Wasser abbekommen hat, davon kommen. - Wie gesagt... für Gelee kannst du die super nehmen. - Ich mache meine Quitten sowieso nur im Schnellkochtopf. Da gibt die tolle orangene Farbe. Gutes Gelingen -LG Tina

      Löschen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.