4. Juni 2014

Erdbeerlimes ala Tina

Ich habe schon so viel von diesem Gesöff gehört - heute war es soweit und ich musste es herstellen. Ich habe im WWW viele Rezepturen gelesen - und ehrlich gesagt hat mir so gar keines gefallen. Somit habe ich mein eigenes kurzerhand zusammen gestellt - und das Ergebnis ist der Hammer. -  Ein wirklich köstlich/göttliches   Gesöff. "Suchtgefahr"  -  Erdbeerlimes ist eine Art hochtouriger smoothie J -  Ein tolles Gesüff für die Erdbeersaison, und eine gute Möglichkeit auch im Sommer so richtig mit Stil abzustürzen J Der fertige Limes sieht fantastisch aus, knallrot und er schmeckt himmlisch gut und hat teuflische Wirkung J -  Und das ohne künstliche Aromen oder Farbstoffe!  Ein gern gesehenes Mitbringsel auf jeder Sommerparty oder einfach so als Mitbringsel/ Geschenk zu den unterschiedlichsten Anlässen.






Kommentare:

  1. Super Lecker und so niedlich verpackt. Knuuuutsch

    AntwortenLöschen
  2. Super Lecker und so niedlich verpackt. Knuuuutsch

    AntwortenLöschen
  3. Habe dir eben schon was zum Heilbutt geschrieben, der Limes hört sich aber auch sehr gut an. Wie lange schätzt du, ist so was haltbar?

    Viele Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  4. hi Caroline,

    danke für deine netten Posts... der Sirup hält sich so wie ich ihn mache sicher 1 Jahr - jedoch gebe ich dafür keine Garantie. Ich nehme ja reinen Alkohol und mische im Verhältnis - so das mein Limes min. 25% Umdrehung hat ;) das alleine macht es schon lange Haltbar ;) - diese ist auch mein Erster - somit bin ich selber gespannt wie lange er sich halten wird ich werde berichten .....aber ich denke so lange wird er bei uns erst gar nicht halten *G* der ist vorher weggesüffelt ;)

    Liebe Grüße und weiterhin viel Freude beim Blogstöbern ;)

    AntwortenLöschen
  5. nach einem Jahr schmeckt er immer noch lecker. Sagte ja, ich werde berichten ;) .... habe in der Tag noch ein paar Fläschchen im Keller. - Habe den einen und anderen Limes auch schon verschenkt - kam nur leider nie eine Rückmeldung ob er geschmeckt hat und wenn ich die eine und andere Fl. verschenkt habe - hielt dich die Begeisterung in Grenzen :( - da mag ich einfach nix mehr verschenken wollen. Trinke es dann selber .... also wie gesagt. Er schmeckt auch noch nach einem Jahr total lecker.

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.