3. Dezember 2013

Geschenke aus der (meiner) Küche

Geschenke aus der Küche - 
 sind persönlich, köstlich, festlich.

Inspiriert von  Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer, die Montags in der Sendung "Kaffee oder Tee" ihre Kochkünste präsentieren, habe ich mich auch ans Werk gemacht. Geschenke aus der Küche - fand ich seine super Idee. Ich mache ja schon viel von daher habe ich eine große Auswahl an Selbstgemachtem. Also habe ich gestern ein Gewürzsalz für Steaks zusammen gestellt. Natürlich kann man das Gewürzsalz auch für andere Fleische verwenden. - Ich finde es schmeckt total lecker. Die eigenen, kreativen Ideen sind da nahezu unbegrenzt. 

Mein Gewürzsalz habe ich aus folgenden Zutaten zusammen gemixt.
  • Getrockneten Oregano, Thymian und einige frische Rosmarinnadeln mixen, dann unter grobes Meersalz mischen. 
  • Für die feinere Variante alles – auch das Salz – im Mixer mischen 
  • und in hübsche Gläschen, Glasröhrchen und Co füllen schöne Etiketten drauf und nett dekorieren. Da freut sich sicher jeder Hobbykoch oder jeder der gerne kocht.

Da ich nicht alle Gewürze in getrockneter Variante hatte, habe ich mein Pizzagewürz genommen - das beinhaltet genau die richtigen Gewürze. 

Und Lust aufs nachmachen bekommen? - Fein! würde mich über eure Ideen freuen.

Liebe Grüße Tina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.