11. Oktober 2013

Anleitung " Manschettenarmband"

Stoff-Armband

Gesehen bei meiner Lieblings-Mittagssendung " Kaffee oder Tee";) Ich schaue das sehr gerne wenn ich dazu komme ... Freitags kommen öfters mal  Basteltipps und diesen mag ich euch nicht vorenthalten. Klickt auf das Foto - da kommt ihr auf die SWR-Seite und könnt auch ein Video dazu sehen.




Material

  • Abgelegtes Herrenhemd
  • Stoffrest (z.B. Jeansstoff) mit doppelseitig aufbügelbarer Vlieseinlage beschichtet (für Applikation)
  • Schrägband, farblich passend (Manschettenbreite + 2 cm)
  • Bänder, Spitze, Schmuckknöpfe, Strasssteine, kleine Dekorosen etc. zum Aufnähen
  • Nähgarn in passenden Farben

Nähanleitung

Hemdenmanschette knapp unterhalb der Naht vom Hemdenärmel abschneiden.
Zunächst einmal die Weite der Manschette überprüfen und den Manschettenknopf gegebenenfalls versetzen.
Schnittkante mit Schrägband einfassen. Dazu das Schrägband der Länge nach aufklappen und Kante an Kante auf die linke Seite der Manschette heften. Dabei das Schrägband an beiden Enden ca. 1,5 cm überlappen lassen. Das Schrägband entlang der ersten Umbruchkante feststeppen. Schrägband nach oben klappen, (noch nicht um die Kante schlagen). Dann zuerst die Nahtzugaben des Schrägbandes fest um die seitlichen Manschettenkanten umschlagen und dann das Schrägband über die Kante auf die Oberseite der Manschette klappen (die Umbruchkante nach innen einschlagen). Das Schrägband an den Seiten sehr sorgfältig und sauber aufeinanderheften. Den kompletten Schrägbandstreifen so festheften, dass die erste Naht überdeckt ist. Das Schrägband nun knappkantig von rechts festnähen.
Für die Applikation das Herzmotiv auf den Stoffrest übertragen. Motiv ausschneiden, Trägerpapier abziehen und mittig auf die Manschette aufbügeln. Motiv mit kontrastfarbigem Garn und Zickzack- oder Geradstich applizieren.
Ganz nach eigenem Geschmack können noch Zierbänder oder Spitze auf die Manschette aufgenäht werden.
Strasssteine nach Anleitung auf das Herz aufbügeln.

Viel Spaß beim nachnähen. Würde mich freuen wenn ihr eure tollen Werke zeigt. 


1 Kommentar:

Vielen Dank für dein Lieben Kommentar bei mir. Ich freue mich auf den nächsten Besuch von Dir.